Meine Vision

ist die Einheit der Menschheit, wo jede und jeder Platz hat und jeder Beitrag, wie bescheiden auch immer, von allen als bereichernd erfahren wird.

Meine Mission

ist die Begleitung von Wachstums- und Veränderungsprozessen in Richtung eines reifen und verantwortungsvollen Miteinanders als Weltbürger.

Mein Ziel

ist durch das Schaffen von Verbindung eine Kommunikationskultur auf der Basis von Gleichwertigkeit und aufrichtigem Wohlwollen aufzubauen – gemeinsam mit anderen, interreligiös und interkulturell.

„Unite the World,
one Heart at the Time!“

Barbara Roshan
Verbindung schaffen

Meine Person

Geboren 1969 in Wien. Studium der Experimental-Physik. Berufliche Praxis in unterschiedlichen Anwendungsbereichen (Medizintechnik u.a).

Seit 1996 Trainerin. 1999-2002 Ausbildung zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin. 1998-2017 Lehrkraft an österreichischen Schulen. 2019 CNVC-Trainer-Zertifizierung (Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation).
Meinen Lebenslauf finden Sie hier .

Voll Dankbarkeit verheiratet seit 1999, 3 Söhne (geboren 2001, 2004 und 2007)

Grundlagen meiner Arbeit: Erkenntnisse der Neurobiologie, der Friedens-, Glücks- und Traumaforschung, Empathie- und Achtsamkeitstrainings, NLP, systemische Aufstellungsarbeit und die stete Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.